Dienstag, 18. Juni 2013

Motivationsschub aka Color Run

Ich bin ja schon ein bisschen wahnsinnig, ich gebe es ja zu. 

Es hat mehrere spezielle Gründe. Ich habe auf Facebook einen Lauf gefunden. Den Color Run. Der ist am 21.7. in Köln. 5 Kilometer und jede Menge Farbe, keine Zeitmessung und viele tolle Menschen.
Nun gut - ich haderte also mit mir. Die innere Stimme und die bessere Hälfte drängten darauf, dass ich mir das bloß nochmal gut überlegen soll.
Dann kam mir die GPS Pulsuhr wieder in den Sinn - ich wollte die doch eh noch testen. Also hab ich sie angeschlossen und bin bei 37°C losgelaufen. 37 fucking Grad! Und dabei mag ich Wärme nicht, nein schlimmer, ich kann sie nicht leiden. Alles über 20 Grad bringt mich normalerweise dazu mich irgendwo in einem kalten Loch zu verziehen. 

Okay, soweit so verrückt. Dann kam mir aber die grandiose Idee ich könne mich doch einfach austricksen - erst den blöden Berg runterlaufen anstatt hoch - denn dann habe ich ja bergab noch Motivation und laufe vielleicht mehr als wenn ich total zerstört oben auf dem Berg ankomme. Und nach Haus muss ich ja schließlich so oder so.
Quelle: Pinterest

Soweit so warm - ich habe mich also in meine neue Errungenschaft namens Laufhose in Größe 40 geschwungen. Normalerweise hätte ich 42 gekauft, die waren jedoch leer. Also rein in die Buxe und mal sehen was mein kleines Bierfass so tut.
Sagen wir es so - sie passt, auch wenn formschön etwas anderes ist, aber daran kann man ja bekanntlich arbeiten.


Summa summarum habe ich 1,82km zurückgelegt und die Erkenntnis gewonnen, dass es keine Schande ist wenn man ein Stück gehend zurücklegt. Hauptsache man fängt an.

Und verdammt nochmal ich habe angefangen.
Ich habe 1,82km bei 37° in der brütenden Sonne (okay, um 18Uhr aber immernoch brütend genug) zurückgelegt. Allein der triumphale Einlauf in die Wohnung bzw. die Dusche war es wert. *lach*
Ja, diese Woche kann mir keiner mehr was. Und dann hab ichs getan. Ich hab mich einfach angemeldet. 
Köln, wir werden viel Spaß miteinander haben!
(Mein inneres Matschkind freut sich schon unglaublich auf diese vielen bunten fliegenden Farben!)



Und Sarah, ich bestehe auf den Kaffee!
(Sie hat den Fehler gemacht mir per Twitter den Anreiz eines gemeinsamen Kaffees zu liefern wenn ich mitlaufe..)

Wen von Euch wird man denn noch Treffen? Und hat jemand Lust sich vorher die Sachen mit mir gemeinsam abzuholen?
So, das war der letzte Blogpost für heute, morgen gehts zum letzten Mal in diesem Semester für 3 Tage nach Mönchengladbach,
habt eine schöne Woche und liebe Grüße,
Eure Kathi

Kommentare:

  1. und damit es auch alle Leser deines Blogs wissen: ICH bin schuld & JA natürlich, ich bestehe ebenfalls auf unser Kaffee-Date, du hast jetzt ja noch 4 Wochen Zeit, dir ein nettes Café auszusuchen ;)

    Deine Motivation bei dem Wetter ist übrigens super! Ich nehme hohe Temperaturen ja gerne als Ausrede, mal nicht zu laufen ... aber besser wird es davon ja auch nicht ..

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Applaus! Sehr gut und herzlichen Glückwunsch! Ich kann mich bei dem wetter nicht zum laufen motivieren, habe gestern dafür festgestellt, dass mein Fitnessstudio keine Klimaanlage hat und ich tatsächlich heute wohl mit dem Ventilator auf meiner Matte turnen werde. Nur was? Such dir doch mal bitte was aus, und nimm mir die Entscheidung ab. :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr zwei :-)
    Ich bin auch erstaunt, dass es so gut geklappt hat.

    Zwischen was darf ich denn aussuchen MsPittili?

    AntwortenLöschen